10.10.2019 | NATURA 2000 - Sachsen-Anhalt - Verordnung zum Schutz des Kranichs während der Winterrast im Bereich der Talsperre Kelbra

Das Gebiet am Helmestausee Kelbra ist eines der bedeutendsten Rastgebiete für Kraniche in Deutschland. Auf dem Weg in den Süden machen die Zugvögel am Stausee Kelbra jährlich in den Herbstmonaten Rast. Bis zu 40000 Kraniche ruhen sich hier aus und schöpfen Kraft für den langen Weiterflug in die Winterquartiere. Während ihres Aufenthalts im Gebiet um den Stausee dürfen die sehr scheuen Tiere nicht gestört werden.

Kontakt

Bürger- und Gästeservice Kelbra (Kyffhäuser)

Jochstraße 3, 06537 Kelbra (Kyffhäuser)

Tel.: +49 (0) 34651 459995
Fax: +49 (0) 34651 459996
eMail: buerger-gaeste-service@kelbra.de

Öffnungszeiten:

01.04. - 30.09.: Mo - So, 10.00 - 16.00 Uhr
01.10. - 31.03.: Di - Sa, 10.00 - 16.00 Uhr

 

 

Webcam

Impressionen